Verknüpfte Schlagwörter: ‘Verbrauchertipps’

Private Schulden – wie findet man aus der Schuldenfalle

Private Schulden – wie findet man aus der Schuldenfalle

Drei Millionen Haushalte haben in Deutschland Probleme, ihre Schulden zu begleichen. Langfristige Verträge, Kredite und Ratenzahlungen können schnell in die Schuldenfalle führen, wenn die Einnahmen durch Arbeitslosigkeit oder andere Ereignisse wegfallen. Wichtig ist es, schnellstmöglich den Ernst der Lage zu begreifen. Möchte man den bitteren Gang in die Verbraucherinsolvenz vermeiden, sollten betroffene Personen und Haushalte [...]

Weiterlesen »

Gesetzliche Erbfolge, Testament und Erbvertrag: Vorsorge für den Erbfall treffen

Gesetzliche Erbfolge, Testament und Erbvertrag: Vorsorge für den Erbfall treffen

Wer sein Erbe regeln will, muss aufpassen, dass dies auch formal korrekt und juristisch einwandfrei geschieht. Nur so können Unwägbarkeiten und mögliche Streitszenarien vermieden werden. Alles Wichtige dazu erfährt man bei Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern, aber beispielsweise auch bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken.
Wer erbt, bestimmt zunächst das Gesetz. Bei der gesetzlichen Erbfolge wird der Erblasser [...]

Weiterlesen »

Tipps zum Thema Ratenkredite

Tipps zum Thema Ratenkredite

Mehr als 20 Millionen Deutsche nutzen bei Bedarf Ratenkredite. Es ist allerdings empfehlenswert, dass sie sich vor Vertragsabschluss umfassend über die Rahmenbedingungen informieren. Über die reinen Zahlen hinaus sollten die Verbraucher darauf achten, dass der Anbieter seriös ist. Die Auswahl unterstützen Bewertungen durch neutrale Instanzen sowie eindeutige Regeln der Kreditvergabe. Ein Beispiel: Die Mitglieder des [...]

Weiterlesen »

Eine verantwortliche Geldanlage gelingt am besten über Investmentfonds

Eine verantwortliche Geldanlage gelingt am besten über Investmentfonds

Nachhaltigkeit liegt im Trend – auch in der Geldanlage. Immer mehr Menschen wollen nicht nur ihren Alltag bewusster gestalten, sondern auch ihr Vermögen verantwortlich investieren.
Wodurch zeichnen sich nachhaltige Geldanlagen aus?
Ob Aktien oder Anleihen eine nachhaltige Investition sind, entscheidet sich anhand der sogenannten ESG-Kriterien. Demnach sollten Unternehmen nicht nur auf ihr langfristiges Wachstum achten, sondern auch [...]

Weiterlesen »

Wirtschaftliche Entwicklung in der Automobilindustrie

Wirtschaftliche Entwicklung in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie scheint vor schwierigen Zeiten zu stehen: In Europa ist der Umsatz längst eingebrochen, was bislang durch den steigenden Export vor allem nach Fernost ausgeglichen wurde. Der verheerende Smog in chinesischen Großstädten lässt jedoch berechtigte Zweifel an der Dauerhaftigkeit der dortigen Nachfrage aufkommen. Neben den USA müssen sich die hiesigen Hersteller also wieder auf [...]

Weiterlesen »

Kreditkarten – Welche ist für mich die richtige?

Kreditkarten – Welche ist für mich die richtige?

Auch bei einer Kreditkarte gilt mittlerweile, wer die Wahl hat, hat die Qual. Und Über 1000 verschiedene Kreditkartenangebote auf dem deutschen Markt machen die Entscheidung für eine Kreditkarte nicht einfacher. Credit-Card, Debit-Card oder Charge-Card – bei allen Modellen handelt es sich um Kreditkarten, nur die Art in der der offene Betrag auf dem Kartenkonto ausgeglichen [...]

Weiterlesen »

Bei jedem Dritten lag Geld unterm Weihnachtsbaum (BILD)

Bei jedem Dritten lag Geld unterm Weihnachtsbaum (BILD)

Nur Bares ist Wahres hieß es auch diese Weihnachten wieder, denn vielerorts lag Geld unterm Baum
Saarbrücken (ots) –
“Nur Bares ist Wahres” hieß es auch diese Weihnachten wieder, denn vielerorts lag Geld unterm Baum. Vor allem die junge Generation durfte sich über neue Finanzmittel freuen. Dies zeigt eine forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt.
Mehr als [...]

Weiterlesen »

Die Schere zwischen den Segmentarten schließt sich

Die Schere zwischen den Segmentarten schließt sich

Berlin (ots) – Bestandsimmobilien verteuern sich am stärksten
Der Europace Hauspreis-Index EPX macht im Dezember 2012 einen gewaltigen Wachstumsschub von 1,10 Prozent. Wie im Vormonat sind auch im Dezember bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser Haupttreiber dieser Entwicklung. Ihr Preisniveau steigt um 1,63 Prozent auf 103,65 Zählerpunkte – ein Spitzenwert seit Erhebungsbeginn im August 2005. [...]

Weiterlesen »

Jahresrückblick 2012 und Prognose 2013 / 2012 war für viele Anleger ein gutes Jahr. Wird 2013 für alle ein Besseres? (BILD)

Jahresrückblick 2012 und Prognose 2013 / 2012 war für viele Anleger ein gutes Jahr. Wird 2013 für alle ein Besseres? (BILD)

Dr
Frankfurt (ots) –
Welche Anleger 2012 profitierten
Die Optimisten haben recht behalten: Die Eurozone hat allen Unkenrufen zum Trotz das Jahr 2012 stabil überstanden. Der Euro ist im Jahresverlauf zum Dollar sogar noch etwas stärker geworden, und er ist heute gegenüber der amerikanischen Leitwährung sogar rund zehn Prozent wertvoller als zu seiner Einführung 1999.
Wer [...]

Weiterlesen »

Ukrainischer Präsident strebt nach Top 100 der Doing Business-Bewertung der Weltbank

Ukrainischer Präsident strebt nach Top 100 der Doing Business-Bewertung der Weltbank

Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) –
Der Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, erklärte, bis 2014 würde die Ukraine einen Platz unter basement ersten 100 Ländern im Doing Business-Bericht der Weltbank belegen. Laut des Präsidenten disorder das Land Genehmigungsverfahren vereinfachen und die Anzahl der Unternehmensprüfungen durch die Behörden verringern.
2012 kletterte die Ukraine um 15 Punkte auf [...]

Weiterlesen »
BZ-NRW.de ist Mitglied im NRW-online.org Netzwerk