Ochtrup: Stadtrat räumt weitere Hürde zur Erweiterung des EOC aus dem Weg


Ochtrups Bürgermeister setzt seine Unterschrift unter den FNP

Am Mittwochabend (17:30 Uhr) trat der Rat der Stadt Ochtrup zu einer Sondersitzung zusammen. Nach drei Minuten war der wichtigste Tagesordnungspunkt der sog. „Beitrittbeschluss“ einstimmig gefasst. Der Rat nahm damit die Änderung des Flächennutzungsplans (FNP) unter den Auflagen der rechtskräftigen Entscheidung des OVG Münster an. Der geplante Ausbau des EOC (http://www.eoc-ochtrup.de)  von jetzt 3500 auf 11 500 Quadratmeter rückt in greifbare Nähe. Die Stadt muss jetzt noch weitere planungsrechtliche Schritte vollziehen (unter anderen die Bekanntmachung des FNP). Am Ende des langen Weges könnte vielleicht schon im Sommer die vom Investor Hütten Holding ersehnte Baugenehmigung stehen.

Hinweis: Dieser Beitrag kann am Ende dieser Seite kommentiert werden.

Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: am 30. Apr 2010 und wurde einsortiert unter:
Aktuelle Meldungen, Aktuelles, Kurzmeldungen, Wirtschaft.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0. Sie können einen Trackback setzen

Andere Meinung? -- Lob oder Kritik? -- Hier dürfen Sie!:

BZ-NRW.de ist Mitglied im NRW-online.org Netzwerk