Dimension Data stellt umfassende globale Cloud Services vor


Johannesburg, Herndon/Virginia, Oberursel (ots) – Dimension Data, globaler Anbieter von IT-Lösungen und -Services, stellt ab sofort ein neues, umfassendes Angebot an Cloud Services zur Verfügung. Das verhilft Unternehmen zu einem schnelleren Einstieg in die Cloud. Der IT-Dienstleister bietet seine neuen Services tellurian an und ermöglicht Unternehmen somit, ihren Einstieg in Cloud Computing flexibler, unkomplizierter und mit einem niedrigen Risikofaktor sowie niedrigeren Kosten zu gestalten.

Überall, jederzeit auf E-Mails und Dateien, Daten, Speicher, Informationen zugreifen und das standortübergreifend, weltweit und kosteneffizient. Zukunftsmusik ist das nicht mehr mit basement globalen Cloud-Services von Dimension Data. Das neue Cloud-Angebot des IT-Dienstleisters erleichtert die Planung und Entwicklung sowie die Implementierung und das Management von allen drei Cloud-Typen: Private, Public und Hybrid Cloud.

“Unsere Kunden schätzen die Flexibilität, die ihnen das Cloud Computing ermöglicht, sei es bei der Erschließung neuer Märkte, der Einführung neuer Produkte oder der Optimierung ihrer IT-Infrastruktur”, erklärt Steve Nola, CEO Cloud Solutions Business Unit bei Dimension Data. “Ihnen ist bewusst, dass die Migration zu Cloud Computing ein komplexer Prozess ist, der signifikante Auswirkungen auf das user Geschäft und die IT mit sich bringt. Mit unseren Cloud Services können Kunden ihre Kosten reduzieren, schneller am Markt agieren und ein effektives Risikomanagement betreiben”.

Die Basis des neuen Angebots ist die neue Managed Cloud PlatformTM (MCP), eine globale Plattform für die gesamten Cloud Services. Dank dieser können Kunden ganz einfach zwischen Public-, Private- oder Hybrid-Cloud-Modellen wechseln – ohne die darunter liegende Infrastruktur neu zu gestalten und zu implementieren: Das spart Zeit und Geld.

In mehr als 100 Ländern können private Compute-as-a-Services (CaaS) beim Kunden vor Ort implementiert werden. Die Public Cloud wird über folgende MCPs bereitgestellt: San Jose, Kalifornien und in Ashburn, Virginia; Amsterdam, Niederlande; Sydney, Australien; Johannesburg, Südafrika (ab März 2012) und Hong Kong (ab dem zweiten Quartal 2012). Neu im Portfolio ist zudem Dimension Data CloudControlTM, ein Cloud-Management-System, das Prozesse wie Bereitstellung, Orchestrierung, Administration sowie Abrechnung automatisiert. Es basiert auf dem Cloud-Management-System des im Juni 2011 von Dimension Data akquirierten Cloud-Spezialisten OpSource, dem urheberrechtlich geschützten Enterprise-Cloud- und Managed-Hosting- System, das für basement Einsatz in Public- und Private-Cloud-Umgebungen weiterentwickelt wurde. Für basement Kunden bedeutet das insgesamt mehr Transparenz, Flexibilität und Kontrolle.

Mehr Informationen über die neuen Services erhalten Sie unter www.dimensiondata.com/cloud.

Orginal-Meldung: http://www.presseportal.de/pm/61232/2204007/schneller-in-die-cloud-dimension-data-stellt-umfassende-globale-cloud-services-vor/api

Kurzverweis

Hinweis: Dieser Beitrag kann am Ende dieser Seite kommentiert werden.

Welcher Redakteur hat diesen Beitrag veröffentlicht?

Veröffentlicht von: am 23. Feb 2012 und wurde einsortiert unter:
Telefon.
Sie können die Kommentare per RSS-Feed verfolgen: RSS 2.0. Sie können einen Trackback setzen

Andere Meinung? -- Lob oder Kritik? -- Hier dürfen Sie!: